Die Jahrgänge 7 bis 10

Ziel der Arbeit in der Oberstufe ist die Vorbereitung der Schülerinnen und Schüler auf ein selbstständig geführtes Leben in Familie und Haushalt, am Arbeitsplatz und im Betrieb, in Gesellschaft und Wirtschaft sowie in der Freizeit.
Die Christian-Zeller-Schule muss in dieser Stufe eine Vermittlerfunktion zwischen dem "Schonraum Schule" und "Außenwelt" einnehmen. Dieses geschieht in einer verstärkten Umwelterschließung durch handlungsorientiertes Lernen. Zentraler Lernbereich ist die Arbeitslehre, die die gegenwärtige und zukünftige Lebensrealität der Schüer einbezieht. Mitbestimmend für die Inhalte der Arbeitslehre ist das soziale Umfeld der Schüler. Hierzu gehören die technischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Gegebenheiten der Arbeits- und Wirtschaftswelt sowie des sportbezogenen Freizeitbereichs mit allen Konflikten und Kontroversen. Im Fach Arbeitslehre bietet sich die Kontaktaufnahme zu verschiedenen Einrichtungen und Werkstätten und deren intensive Einbindung in den Unterricht besonders an. Daneben werden den Schülerinnen und Schülern spezielle und individuelle Hilfen im Neigungs- bzw. Wahlpflichtbereich sowie in außerschulischen Bereichen angeboten.
Spezifische Lernformen (Kurse, Lehrgänge, Projekte, exemplarisches Lernen) und Lerninhalte (neue Technologien, Arbeitslehre, sportliche Angebote) sollen ihnen eine positive Selbsterfahrung ermöglichen.

Schulabschlüsse an der Christian-Zeller-Schule

Folgende Schulabschlüsse können nach dem 10. Schulbesuchsjahr an unserer Schule erworben werden:

- Hauptschulabschluss nach Klasse 9
- Hauptschulabschluss nach Klasse 10 Typ A
- Mittlerer Abschluss (FOR) nach erfolgreichem Besuch der Klasse 10 Typ B
- Mittlerer Abschluss (FOR) nach erfolgreichem Besuch Klasse der 10 Typ B mit Qualifikation zum Besuch der gymnasialen Oberstufe

Die Klasse 10 kann an der Christian-Zeller-Schule in zwei Richtungen absolviert werden:

1. Der Typ 10 A führt zum Hauptschulabschluss nach Klasse 10 und setzt Schwerpunkte im Bereich Arbeitslehre.
2. Der Typ 10 B führt zum Mittleren Bildungsabschluss (Fachoberschulreife) und vermittelt intensive Kenntnisse in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch.

Um die Abschlüsse der Klassen 10 A und B zu erhalten, müssen die Schülerinnen und Schüler an den zentralen Abschlussprüfungen in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch teilnehmen.

Fassade

Flur